Home
  Grenzgänger  

Live Musik Übersicht

Musikerstammtisch


THE DREAM CATCHERS
Jutta Glück-Brandstetter (Stimme, Klavier, Cajon)
Katharina Ginzel (Stimme, Geige, Klavier, Gitarre)
Franz Xaver Grömmer (Stimme, Gitarre, Kontrabass)

Spieltermin: 17.03.2017 um 20:30

THE DREAM CATCHERS - acoustic folk-pop

Die Salzburger Band THE DREAM CATCHERS feiert ihr 10jähriges Bühnenjubiläum!
Und dafür haben sich die drei Musiker Jutta Glück-Brandstetter (Stimme, Klavier, Cajon), Katharina Ginzel (Stimme, Geige, Klavier, Gitarre) und Franz Xaver Grömmer (Stimme, Gitarre, Kontrabass) ihre beliebtesten eigenen Songs noch einmal vorgeknöpft und von Grund auf überarbeitet, neu arrangiert, neu instrumentiert. Manche ihrer Kompositionen wirken nun reifer und noch echter. Ihrem unverkennbaren Stil sind sie freilich treu geblieben.
Begonnen hat alles 2005, wo sich die drei sehr ungleichen Persönlichkeiten mit zwei Stimmen, einer Gitarre und einer Geige der Neubearbeitung von Coversongs aus den 70ern bis heute verschrieben - ihr Anspruch war schon damals, die allseits bekannten Lieder nicht nur für Ihre Instrumentierung zu arrangieren, sondern jedem einzelnen seine musikalische Seele zu entlocken. Das Ergebnis war ein interessantes Cover-Programm, das erstmals im April 2006 in einem kleinen Salzburger Club dem Publikum präsentiert wurde.
Nun, 10 Jahre später, reicht das Repertoire der Band THE DREAM CATCHERS von melancholischen Balladen bis hin zu rassigem Gipsy-Sound, spaziert dahin mit acoustic Groove und erfreut sich gesanglicher Mehrstimmigkeit, wobei die Eigenkompositionen der drei Musiker ganz klar im Vordergrund stehen. Auch die instrumentelle Aufarbeitung der Songs lässt sich nicht mehr mit damals vergleichen, da mehrere Instrumente reihum zum Einsatz kommen.
Verewigt haben THE DREAM CATCHERS ihre Musik bereits auf zwei Tonträgern: Ihr erstes Album "We" erschien 2008, das zweite Werk "Wednesday at Eight" im Jahr 2012; beide CDs beinhalten ausschließlich Kompositionen der Bandmitglieder.