Home
Main
Home Grenzgänger
Produktionen
Programminfo
Szenenbilder
Programm
Okt.-Nov.
Programm
Dez.-Jan.
 
Presse
Impressum

"Hundswetter" von Brigitte Buc
Drei Frauen, ein Mann, ein Hinterzimmer im Café und ein verregneter Tag in Paris!
Es regnet, besser gesagt, es schüttet ununterbrochen - kurz, es ist Hundswetter!
So wird ein Hinterzimmer in einem völlig überfüllten kleinen Pariser Café zum Zufluchts- und Schicksalsort für drei Frauen die vor strömenden Regen flüchten und hier zufällig auf einander treffen.
Helene, taffe Geschäftsfrau und aufopfernde Mutter, kurz vor dem Burnout, Lulu, alleinerziehende Dessous-Fachverkäuferin und die tablettensüchtige Gabriele keine von ihnen hat es leicht in ihrem Leben.
Einen ganzen Tag lang reden sie, lachen, tanzen und streiten. Drei Lebensgeschichten werden aufgearbeitet, Illusionen werden zerstört, Schwächen offenbart und ganze Lebensentwürfe über den Haufen geworfen. Und dann ist da noch ein zynischer Kellner. Je länger das Hinterzimmer mit den drei "Gästinnen" belegt ist und deren Alkoholspiegel steigt umso mehr Mühe hat dieser miesepetrige Frauenverächter, die drei zu bändigen.

"Hundswetter" ist eine Komödie Von Brigitte Buc mit rasantem Sprachwitz und klugem Humor. Brigitte Buc studierte moderne Literatur in Paris und wurde als "Theaterentdeckung des Jahres" gefeiert.
Eine Auftragsproduktion der Grenzgänger on stage mit: Petra Sinzinger, Eva Kürzner, Christa Sommerauer und Andreas Leitmayer, Regie - Dieter Bommer